Unerfüllter Kinderwunsch

Ein großes Thema in meiner Praxis, ist die Betreuung und Begleitung von Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch. Die Chinesische Medizin bietet hier hervorragende Konzepte zur Behandlung an.
In einem ausführlichen Gespräch wird der Zyklus der Frau besprochen und nach Auffälligkeiten oder Besonderheiten gesucht. Hier ist es sehr hilfreich, wenn die Patientin eine Basaltemperaturkurve führt, dann lassen sich häufig schon erste Auffälligkeiten in dieser Kurve feststellen. Mit Hilfe von Akupunktur und chinesischen Kräuter kann der Zyklus der Frau sehr gut beeinflusst und wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.
Meine Behandlung eignet sich sowohl  zur Unterstützung bei einer natürlichen Empfängnis, als auch zur Begleitung während einer Kinderwunschbehandlung in einem Kinderwunschzentrum. Auch eine Transferbegleitung mittels Ohr- und Körperakupunktur bei IVF und ICSI biete ich in meiner Praxis an. Sie kann die Chance einer erfolgreichen Einnistung erhöhen und sorgt für eine optimale Vorbereitung auf den Transfer. Die beste Wirkung zeigt sich hier, bei einer Behandlung kurz vor und direkt nach dem Transfer.