Moxibustion

Unter der Moxibustion versteht man das Erwärmen von Akupunkturpunkten oder anderen Körperarealen mit speziell hierfür aufbereitetem Beifußkraut. Es stehen verschiedenen Methoden der Moxibustion zur Verfügung. Das Moxakraut kann entweder auf den Griff einer Akupunkturnadel gesetzt werden, oder wärmt das Gewebe durch ein direktes Aufsetzten auf die Haut. Auch ein berührungsfreies  Erwärmen der Akupunkturpunkte ist durch eine indirekte Moxibustion möglich.

zurück zur Übersicht