Akupunktur

Die Akupunktur ist seit vielen Jahrhunderten Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Hierbei werden Akupunkturnadeln (sterile Einwegnadeln)  in ausgewählte Akupunkturpunkte eingestochen.
Über ein energetisches Netzwerk, den sogenannten Meridianen, sind die Akupunkturpunkte miteinander verbunden. In diesem Meridiansystem wird die Lebensenergie „Qi“ im ganzen Körper verteilt und geregelt.

zurück zur Übersicht